Herzlich Willkommen im Fliegerparadies Allgäuer Alpen


Tauchen Sie mit uns ein, lassen Sie sich faszinieren, vom Fliegerparadies Allgäuer Alpen.



Achtung!


Neue Emailadresse. Bitte nur noch info@alpenflug.de verwenden ! 
 

 

Aktuelles & Neuigkeiten aus unserem Büro:

Unser Büro ist telefonisch Dienstag bis Sonntag von 10 bis 13 Uhr sowie 15:00 bis 19:00 Uhr zu erreichen. Montag`s ist das Telefon nicht besetzt, Flugbetrieb findet allerdings in gewohntem Umfang statt!




Einige Eindrücke unserer Arbeit, unserer Flotte und Impressionen rund um das Fliegen! Beeindruckende Bilder, die Lust aufs Fliegen machen - viel Spaß beim Anschauen!


Rundflüge


Bei unserem reichhaltigen Angebot an Rundflügen sollten keine Wünsche offen bleiben. Viel Spaß beim Auswählen.


Piloten­ausbildung


Hier finden Sie detailierte Informationen zu unserem reichhaltigen Ausbildungsangebot: EASA-PPL, LAPL, UL, Sprechfunk etc.


Für Scheininhaber


Sie möchten ein Flugzeug chartern, brauchen eine Umschulung oder wollen ihren Schein verlängern? Das und vieles mehr bieten wir allen Scheininhabern.


Flugplatz


Ob Wetter, Webcams, Unterkünfte, Ärzte oder Anfahrt. Hier gibts alle wichtigen Infos rund um den EDMK Durach.


Deutscher Alpenflug GmbH - Michael Bergmann
Die Flugschule im Allgäu - seit über 50 jahren

Vor der einzigartigen Kulisse der Allgäuer Bergwelt bieten wir einen professionellen Flugbetrieb in privater Atmosphäre. Nutzen Sie Ihren Aufenthalt im Allgäu für einen Rundflug über bizarre Alpenformationen.

Egal ob Sie als Passagier einen Flug buchen möchten, oder als Pilot selber das Steuer in die Hand nehmen. Sogar als Flugschüler können Sie in der atemberaubenden Landschaft ihre Ausbildung absolvieren.

Ob einen Rundflug für Passagiere, Ausbildungsstunden für Flugschüler, Schnupperflug oder -kurs für Flugscheininteressierte oder Charterstunden für Piloten, für all dies können Sie bei uns einen Geschenkgutschein erwerben, um damit Freunde, Bekannte oder Familienmitglieder eine Freude zu machen. Einmalig ist auch die Lage unseres Heimatflugplatzes Kempten-Durach hinsichtlich touristischer Attraktionen. Ausflugsziele wie Lindau am Bodensee, Oberstdorf mit Nebelhorn, Königsschlösser bei Füssen
oder gar die Zugspitze bilden nicht nur die Krönung ihres fliegerischen Aufenthaltes bei uns. Wollen Sie z.B. Ihre Ausbildungszeit mit Urlaubsatmosphäre verbinden, sind diese und noch viele weitere Ausflugsziele für Sie und Ihre Familie eine Reise wert. Sie sind nahezu mit dem Auto alle in ca. einer Stunde zu erreichen.

Ein großes Freizeitangebot mit schönen Golfplätzen, Tennisanlagen, Reiterhöfen, Badeseen, Abenteuer-Schwimmbäder oder Wellness-Möglichkeiten in unmittelbarer Flugplatznähe runden die Palette angenehm ab.

Mit dem Flugzeug ist ein Ausflug nach Italien, Österreich, Frankreich oder in die Schweiz nur ein Katzensprung. Besuchen Sie uns... Ihre Flugschule Michael Bergmann, Deutscher Alpenflug GmbH ... die Flugschule im Allgäu


Ein Erlebnis der besonderen Art
Unser Angebot an Alpenrund­flügen 

Großalpenflug


Route:
Oberjoch - Tannheimer Tal - Lechtaler Alpen - Hochvogel - Mädelegabel - Trettachspitze - Oberstdorf - Nebelhorn .- Sonthofen weiterlesen

Der Klassiker führt uns nach dem Start vorbei an dem Niedersonthofener See, dem großen Alpsee bei Immenstadt und Sonthofen direkt in die Allgäuer Alpen. Entlang dem kleinen Walsertal, wir sehen nun Mädelegabel und Trettachspitze, über Oberstdorf mit den Skiflugarenen, vorbei an Höfats und Nebelhorn, zum Hochvogel ... dem Allgäuer Matterhorn! Die Hochgebirgseen Seealpsee und Schrecksee dürfen natürlich nicht fehlen. Auch der Vilsalpsee, auf dem Weg in das Tannheimer Tal, ist eine Augenweide! Ob Rauhorn oder Gaishorn – die Schönheit der Allgäuer Alpen ist hier voll entfaltet. Vorbei an Grünten und Rottachspreicher führt der Flug zurück zum Ausgangsort, Kempten-Durach.


40 min
140,- €
30 min
90,- €
30 min
70,- €
- Zeitangaben = circa Angaben
- Preisangaben pro Person
- 1 Person: Doppelsitzer, ab 2 Personen: Viersitzer



Zugspitzflug


Route:
Jungholz - Tannheimer Tal - Plansee - Zugspitze - Garmisch - Kloster Ettal - Schloß Linderhof / Neuschwanstein - Füssen - Ruine Eisenberg weiterlesen

Die Strecke führt am Grünten vorbei in das Tannheimer Tal. Dies verlassen wir an seinem Ende über den Gaichtpass und queren das Lechtal. Dabei haben wir nicht nur einen atemberaubenden Blick durch das nahezu ganze Lechtal, sondern auch auf Reutte mit dem Forggensee im Hintergrund. Das nächste Highlight liegt nun vor uns, der Plansee … ein malerischer Beweis für die Schönheit unserer Region! Tief unter uns taucht nun der Eibsee auf, der Juwel des Werdenfelser Landes. Ein türkis- smaragdgrün schimmernder Bergsee direkt unterhalb dem Dach Deutschlands, der Zugspitze, dem Ziel unseres Fluges! Auf dem weiteren Weg nach Garmisch sehen wir die vom Wintersport bekannte Kandahar Abfahrtsstrecke sowie die Skiflugschanze von Garmisch und den Walchensee im Hintergrund. Der Heimflug führt durch das Ammergebirge, in welchem sich auch neben dem Kloster Ettal das Schloss Linderhof befindet. Vorbei an den Schlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau geht es zurück nach Kempten. Dazwischen entdecken wir noch Burgruinen, wie etwa Eisenberg und Hohenfreyberg und können auch den Hopfensee und Rottachspeicher aus der Vogelperspektive betrachten.


70 min
225,- €
45 min
135,- €
45 min
105,- €
- Zeitangaben = circa Angaben
- Preisangaben pro Person
- 1 Person: Doppelsitzer, ab 2 Personen: Viersitzer



Gletscherflug


Route:
Lech/Warth - Arlberg - Silvretta - Nauders - Wildspitze - Sölden - Oetz - Fernpaß - Reutte - Füssen weiterlesen

Unser Highlight führt zunächst der Iller entlang in das Oberstdorfer Tal. Den Wächter des Allgäus, den Grünten, lassen wir dabei linker Hand liegen und fliegen dem Nebelhorn entlang nach Oberstdorf. Weiter über Lech/Warth und den Arlbergpass taucht nun vor uns St. Anton auf. Im Paznauntal sehen wir Ischgl, Galtür und den Stausee Kops, bevor wir über den Silvretta Stausee den Piz Buin, im Silvretta Massiv, erreichen. Nach einem Blick auf die Bernina Gruppe geht es dem Engadin entlang zum Dreiländereck bei Nauders. Unter uns taucht schon bald der Reschensee auf, bekannt durch die versunkene Kirche, deren Turm noch heute aus dem Wasser ragt. Richtung Süden sehen wir über das Vinschgau hinweg den Ortler. Als nächstes passieren wir den Kaunertal Gletscher, überfliegen den Gepatschferner und erkennen rechter Hand den Similaun Gletscher, bekannt als Fundort von „Ötzi“ ! Vor uns thront nun der höchste Berg der Ötztaler Alpen, die Wildspitze. Alpenpanorama der Spitzen- klasse! Nun trennt uns nur noch das Timmelsjoch von dem nur ein Steinwurf entfernten Südtirol. Über Sölden drehen wir wieder auf Nordkurs um das Ötztal Richtung Fernpass zu verlassen. Beim Durchqueren des Inntales fliegen wir von Imst über das Hahntennjoch in die Lechtaler Alpen. Der letzte Streckenabschnitt führt durch das Tannheimer Tal zurück zu dem von einer Fachjury gekürten schönsten Flugplatz Deutschlands, Kempten-Durach!


120 min
380,- €
90 min
235,- €
90 min
185,- €
- Zeitangaben = circa Angaben
- Preisangaben pro Person
- 1 Person: Doppelsitzer, ab 2 Personen: Viersitzer



Alpenrundflug
Geschenk­gutscheine


Schönheit der Allgäuer Alpen geniessen