Unser Angebot an Alpenrund­flügen


Ein Erlebnis der besonderen Art



Grüntenflug


Route:
Niedersonthofener See - Sonthofen - Grünten - Wertach - Rottachstausee weiterlesen

Nach dem Start in Kempten-Durach passieren wir den Niedersonthofener See, weiter südwärts erscheint schon der große Alpsee bei Immenstadt. Vorbei an Sonthofen und schon sind wir am Ziel des Fluges, dem Grünten! Wegen seiner markanten Form und Lage auch als der "Wächter des Allgäus" bekannt. Auf dem Rückflug vorbei an Jungholz, Wertach und dem Rottachspeicher. Die Stadt Kempten erscheint zum Greifen nahe. Nun ordnen wir uns zur Landung wieder in den Platz- verkehr vom Flugplatz ein. Je nach Windrichtung kann die Route auch entgegengesetzt geflogen werden!


15 min
55,- €
15 min
45,- €
15 min
35,- €
- Zeitangaben = circa Angaben
- Preisangaben pro Person
- 1 Person: Doppelsitzer, ab 2 Personen: Viersitzer



Stadtrundflug


Route:
Betzigau - JVA Kempten - Dietmannsried - Wiggensbach - Blender - Niedersonthofener See (oder ähnlich) weiterlesen

Die Stadt Kempten liegt umgeben von einer Vielzahl an Ortschaften und Gemeinden im schönen Illertal. Ob nun Betzigau, Wildpoldsried, Börwang oder Haldenwang im Osten, oder Altusried, Wig- gensbach, Kimratshofen oder Waltenhofen im Westen. Wir fliegen entlang der Schleifen des Illertals zu Ihrer Wunschortschaft. Nachdem Sie Ihre Heimatgemeinde aus der Luft betrachtet haben geht es an der JVA Kempten vorbei wieder zur Landung auf dem höchstgelegenen Verkehrslandeplatz Deut- schlands.


20 min
70,- €
20 min
60,- €
20 min
50,- €
- Zeitangaben = circa Angaben
- Preisangaben pro Person
- 1 Person: Doppelsitzer, ab 2 Personen: Viersitzer



Schlösserflug


Route:
Nesselwang - Ruine Falkenstein - Füssen - Schloß Neuschwanstein / Hohenschwangau - Ruine Eisenberg / Hohenfreyberg weiterlesen

Der Flug führt uns über den Rottachspeicher, welcher Anfang der 90iger Jahre künstlich angelegt wurde, nach Jungholz. Von hier geht es weiter über Pfronten, mit der Burgruine Falkenstein, und vorbei am Weißensee nach Füssen. Hier werfen wir nun einen Blick auf die Residenzen König Ludwigs. Die Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau thronen märchenhaft vor der Kulisse des Forggensees und dem Hintergrund der Alpen! Nach einem Blick über das österreichische Reutte ins Lechtal hinein, verlassen wir die Region wieder. Vorbei am Hopfensee und Seeg befinden wir uns im malerischen Voralpenland mit seiner nahezu unendlichen Vielzahl an kleineren und größeren Seen. Auf dem Rückflug passieren wir noch einen Höhenzug mit den beiden Burgruinen Eisenberg und Hohenfreyberg.


30 min
105,- €
20 min
75,- €
20 min
60,- €
- Zeitangaben = circa Angaben
- Preisangaben pro Person
- 1 Person: Doppelsitzer, ab 2 Personen: Viersitzer



Großalpenflug


Route:
Oberjoch - Tannheimer Tal - Lechtaler Alpen - Hochvogel - Mädelegabel - Trettachspitze - Oberstdorf - Nebelhorn .- Sonthofen weiterlesen

Der Klassiker führt uns nach dem Start vorbei an dem Niedersonthofener See, dem großen Alpsee bei Immenstadt und Sonthofen direkt in die Allgäuer Alpen. Entlang dem kleinen Walsertal, wir sehen nun Mädelegabel und Trettachspitze, über Oberstdorf mit den Skiflugarenen, vorbei an Höfats und Nebelhorn, zum Hochvogel ... dem Allgäuer Matterhorn! Die Hochgebirgseen Seealpsee und Schrecksee dürfen natürlich nicht fehlen. Auch der Vilsalpsee, auf dem Weg in das Tannheimer Tal, ist eine Augenweide! Ob Rauhorn oder Gaishorn – die Schönheit der Allgäuer Alpen ist hier voll entfaltet. Vorbei an Grünten und Rottachspreicher führt der Flug zurück zum Ausgangsort, Kempten-Durach.


40 min
140,- €
30 min
90,- €
30 min
70,- €
- Zeitangaben = circa Angaben
- Preisangaben pro Person
- 1 Person: Doppelsitzer, ab 2 Personen: Viersitzer



Zugspitzflug


Route:
Jungholz - Tannheimer Tal - Plansee - Zugspitze - Garmisch - Kloster Ettal - Schloß Linderhof / Neuschwanstein - Füssen - Ruine Eisenberg weiterlesen

Die Strecke führt am Grünten vorbei in das Tannheimer Tal. Dies verlassen wir an seinem Ende über den Gaichtpass und queren das Lechtal. Dabei haben wir nicht nur einen atemberaubenden Blick durch das nahezu ganze Lechtal, sondern auch auf Reutte mit dem Forggensee im Hintergrund. Das nächste Highlight liegt nun vor uns, der Plansee … ein malerischer Beweis für die Schönheit unserer Region! Tief unter uns taucht nun der Eibsee auf, der Juwel des Werdenfelser Landes. Ein türkis- smaragdgrün schimmernder Bergsee direkt unterhalb dem Dach Deutschlands, der Zugspitze, dem Ziel unseres Fluges! Auf dem weiteren Weg nach Garmisch sehen wir die vom Wintersport bekannte Kandahar Abfahrtsstrecke sowie die Skiflugschanze von Garmisch und den Walchensee im Hintergrund. Der Heimflug führt durch das Ammergebirge, in welchem sich auch neben dem Kloster Ettal das Schloss Linderhof befindet. Vorbei an den Schlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau geht es zurück nach Kempten. Dazwischen entdecken wir noch Burgruinen, wie etwa Eisenberg und Hohenfreyberg und können auch den Hopfensee und Rottachspeicher aus der Vogelperspektive betrachten.


70 min
225,- €
45 min
135,- €
45 min
105,- €
- Zeitangaben = circa Angaben
- Preisangaben pro Person
- 1 Person: Doppelsitzer, ab 2 Personen: Viersitzer



Bodenseeflug


Route:
Niedersonthofener See - Oberstaufen - Lindenberg - Lindau - Bregenz - Balderschwang - Riedbergpass - Sonthofen - Immenstadt weiterlesen

Über die sanften Hügel der Voralpen führt uns der Flug über den Niedersonthofener See, entlang dem großen Alpsee Richtung Oberstaufen. Links die Alpen in greifbarer Nähe, rechts das satte Grün der bezaubernden Voralpenlandschaft. Im Dreiländereck angekommen erwartet uns der Bodensee, malerisch gelegen am Ausgang des Rheintals! Von Lindau reicht der Blick über Friedrichshafen bis Konstanz, die Blumeninsel Mainau winkt aus der Ferne. Weiter geht es über Bregenz, Balderschwang und den Riedbergpass zurück ins Illertal bei Oberstdorf. Die Iller führt uns über Sonthofen und dem Grünten vorbei zu unserem Ausgangsort, Kempten-Durach!


80 min
255,- €
50 min
150,- €
50 min
115,- €
- Zeitangaben = circa Angaben
- Preisangaben pro Person
- 1 Person: Doppelsitzer, ab 2 Personen: Viersitzer



Lechtalflug


Route:
Kl.Walsertal - Lech / Warth - Lechtal - Tannheimer Tal - Oberjoch - Wertach - Rottachstausee weiterlesen

Wir fliegen der Iller entlang in das Oberstdorfer Tal. Vorbei an Grünten, Sonthofen, dem Nebelhorn und Oberstdorf durchqueren wir das Kleine Walsertal und tauchen hinter dem Widderstein, über dem Hochtannbergpass, in das Lechtal. Nachdem besichtigen der Skiregion um Lech/Warth fliegen wir talabwärts weiter bis zum Gaichtpass. Hier steigen wir ein in das Tannheimer Tal, um dessen faszinierende Bergwelt mit Gimpel, Rotflüh oder Köllespitze sowie die Seen Haldensee oder Vils- alpsee zu genießen. Über Grän verlassen wir das Tal Richtung Pfronten und gelangen an der Burg- ruine Falkenstein und dem Alatsee vorbei wieder zum Ausgang des Lechtal`s. Ein Blick auf Reutte und die Märchenschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau bevor es über den Forggensee, Hopf- ensee, Seeg, Burgruine Eisenberg/Hohenfreyberg, Nesselwang und dem Rottachspreicher wieder zurück zur Landung geht.


100 min
320,- €
70 min
185,- €
70 min
145,- €
- Zeitangaben = circa Angaben
- Preisangaben pro Person
- 1 Person: Doppelsitzer, ab 2 Personen: Viersitzer



Tegernseeflug


Route:
Wieskirche - Staffelsee - Bad Tölz - Tegernsee - Achensee-Sylvensteinsp. - Walchensee - Zugspitze - Plansee - Füssen weiterlesen

Kaum in der Luft, lohnt es sich schon den Fotoapparat zu zücken! Ob Niedersonthofener See, Grünten, Rottachspeicher oder Füssen mit seinen Königschlössern…..wir sind erst am Anfang unserer Reise. Weitere Stationen sind die berühmte Wieskirche, der Staffelsee bei Murnau und Bad Tölz. Die atemberaubende Sicht auf den Tegernsee bleibt Ihnen als besonderes Erlebnis lange in Erinnerung! Auf dem Weg zum Sylvensteinspeicher überfliegen wir das ehemalige Kurbad Wildbad Kreuth, welches auch über viele Jahre der Klausurtagung einer bayerischen Partei diente. Über das inzwischen nicht weniger bekannte Schloß Ellmau, den Skisprungschanzen bei Garmisch und der Zugspitze vorbei, befinden wir uns nun wieder auf dem Heimflug. Dabei überfliegen wir den Plansee, durchqueren das Tannheimer Tal und setzen wieder sanft auf der grünen Wiese des Duracher Flugplatzes auf!


110 min
350,- €
80 min
210,- €
80 min
165,- €
- Zeitangaben = circa Angaben
- Preisangaben pro Person
- 1 Person: Doppelsitzer, ab 2 Personen: Viersitzer



Gletscherflug


Route:
Lech/Warth - Arlberg - Silvretta - Nauders - Wildspitze - Sölden - Oetz - Fernpaß - Reutte - Füssen weiterlesen

Unser Highlight führt zunächst der Iller entlang in das Oberstdorfer Tal. Den Wächter des Allgäus, den Grünten, lassen wir dabei linker Hand liegen und fliegen dem Nebelhorn entlang nach Oberstdorf. Weiter über Lech/Warth und den Arlbergpass taucht nun vor uns St. Anton auf. Im Paznauntal sehen wir Ischgl, Galtür und den Stausee Kops, bevor wir über den Silvretta Stausee den Piz Buin, im Silvretta Massiv, erreichen. Nach einem Blick auf die Bernina Gruppe geht es dem Engadin entlang zum Dreiländereck bei Nauders. Unter uns taucht schon bald der Reschensee auf, bekannt durch die versunkene Kirche, deren Turm noch heute aus dem Wasser ragt. Richtung Süden sehen wir über das Vinschgau hinweg den Ortler. Als nächstes passieren wir den Kaunertal Gletscher, überfliegen den Gepatschferner und erkennen rechter Hand den Similaun Gletscher, bekannt als Fundort von „Ötzi“ ! Vor uns thront nun der höchste Berg der Ötztaler Alpen, die Wildspitze. Alpenpanorama der Spitzen- klasse! Nun trennt uns nur noch das Timmelsjoch von dem nur ein Steinwurf entfernten Südtirol. Über Sölden drehen wir wieder auf Nordkurs um das Ötztal Richtung Fernpass zu verlassen. Beim Durchqueren des Inntales fliegen wir von Imst über das Hahntennjoch in die Lechtaler Alpen. Der letzte Streckenabschnitt führt durch das Tannheimer Tal zurück zu dem von einer Fachjury gekürten schönsten Flugplatz Deutschlands, Kempten-Durach!


120 min
380,- €
90 min
235,- €
90 min
185,- €
- Zeitangaben = circa Angaben
- Preisangaben pro Person
- 1 Person: Doppelsitzer, ab 2 Personen: Viersitzer



Unsere Bankdaten für Ihre Überweisung:


Saliterbank Obergünzburg Kto. Nr.: 10101 BLZ 733 317 00
IBAN: DE49 7333 1700 0000 0101 01 BIC: GABL DE71XXX   

Bei Verwendungszweck: Bitte Namen und Rückrufnummer angeben.