Deutscher Alpenflug GmbH

Unsere Flotte


D-EGDA


Spezifikation  
Typ Robin DR 400 / 180 Regent
Antrieb 180 PS
Sitzplätze 4
Höchstabfluggewicht 1.100 kg
Leergewicht 635 kg
Verbrauch 36 l/h (Reisegeschwindigkeit 210 km/h)

Einsatzzweck:
Reiseflugzeug ... vom Nordkap bis Afrika, von Portugal bis Polen. Sie kam schon weit rum … auch als Schleppflugzeug gerne genutzt. Die große Kabinenverglasung lässt bei den Passagieren ein Hubschrauber-ähnliches Gefühl aufkommen.

D-EAHO


Spezifikation  
Typ Cessna C172 P
Antrieb 160 PS
Sitzplätze 4
Höchstabfluggewicht 1.089 kg
Leergewicht 700 kg
Verbrauch 30 l/h (Reisegeschwindigkeit 180 km/h)

Einsatzzweck:
Gutmütiges Schulflugzeug, geräumige Kabine für Rundflüge und als Reiseflugzeug von Griechenland bis Gibraltar und zum Nordkap unterwegs. Bis heute meistgebauter Viersitzer. Optimal auch für Fotoflüge.

D-ENCC


Spezifikation  
Typ Piper PA18/150 Super Cub
Antrieb 150 PS
Sitzplätze 2
Höchstabfluggewicht 780 kg
Leergewicht 530 kg
Verbrauch 28 l/h (Reisegeschwindigkeit 160 km/h)

Einsatzzweck:
"Waschechter" Oldtimer von 1951. Eingesetzt beim amerikanischen und französischen Militär als Aufklärer. Ist ein beliebtes und seltenes Charterflugzeug bei Piloten und wird auch als Schleppflugzeug eingesetzt. Optimal für Luftbilder.

D-MGII


Spezifikation  
Typ IKARUS C42 b Ultraleicht
Antrieb 80 PS
Sitzplätze 2
Höchstabfluggewicht 472,5 kg
Leergewicht 285 kg
Verbrauch 12 l/h (Reisegeschwindigkeit 140 km/h)

Einsatzzweck:
Rundflüge und Schulung. Bei Piloten ein beliebtes "Entspannungsflugzeug" für die "Feierabend-Runde". Meist gebautes und weit verbreitetes UL-Muster. 

D-KEGL


Spezifikation  
Typ Scheibe SF 25C Rotax Falke Motorsegler
Antrieb 80 PS
Sitzplätze 2
Höchstabfluggewicht 650 kg
Leergewicht 440 kg
Verbrauch 12 l/h (Reisegeschwindigkeit 140 km/h)

Einsatzzweck:
Auch sie waren als Reiseflugzeug bereits mehrfach am Nordkap, als Schulflugzeug lernten einige hundert Piloten Starten und Landen, und bei guter Thermik kann man Segeln wie im Segelflugzeug, nur mit dem Unterschied, dass einen der Motor immer wieder nach Hause bringt!

D-KASH


Spezifikation  
Typ Scheibe SF 25C Rotax Falke Motorsegler
Antrieb 80 PS
Sitzplätze 2
Höchstabfluggewicht 650 kg
Leergewicht 440 kg
Verbrauch 12 l/h (Reisegeschwindigkeit 140 km/h)

Einsatzzweck:
Auch sie waren als Reiseflugzeug bereits mehrfach am Nordkap, als Schulflugzeug lernten einige hundert Piloten Starten und Landen, und bei guter Thermik kann man Segeln wie im Segelflugzeug, nur mit dem Unterschied, dass einen der Motor immer wieder nach Hause bringt!
SCHNUPPERKURSE

Für einen Tag Pilot

Sind Sie noch am überlegen, ob Fliegen das Richtige für Sie ist? Ist es wirklich so wie Sie es sich vorgestellt haben? Sicher haben Sie auch sonst noch einige Fragen, bevor Sie sich zu einer Flugausbildung entschließen. 

Auch wenn Sie einfach nur selbst einmal das Steuer eines Flugzeuges übernehmen möchten, ist dies bei einem Schnupperkurs möglich.